Landkarten Schatzkistchen 02.07.2017

Heute habe ich das regnerische Wetter einmal kreativ genutzt, meinem Fernweh freien Lauf gelassen und eine, wie ich finde, sehr süße Schatzkiste “gezaubert”.

Als Grundmaterialien habe ich eine Spanschachtel, Holzlasur, einen ausgedienten Atlas mit schönen Länderkarten, Pinsel , Sprühkleber, Bleistift und Schere benutzt.

Zuerst die Schachtel mit Lasur farbig gestalten. Ich habe mich für blau entschieden, weil ich finde, dass dies sehr gut zu dem blau der Meere und Ozeane auf den Landkarten passt.

Während die Schachtel trocknet, habe ich mir passende Stücke aus einer Seite des Atlas geschnitten, einen Kreisrunden Abschnitt für den Deckel und einen länglichen Streifen für die Außenseite. Diese müssen nun nur noch mit Kleber kräftig eingesprüht und anschließend passgenau auf der Schachtel fixiert werden. Fertig.

Wie ihr seht, ist das eine wunderbar schnelle Möglichkeit, eine universelle Schachtel für Schätze, Schmuck, Muscheln oder als Mitbringsel für Globetrotter / -innen mit tollem “Fernweh-Effekt” zu zaubern.

Also: einfach mal ausprobieren!

 

2 Gedanken zu „Landkarten Schatzkistchen 02.07.2017“

Schreibe einen Kommentar zu Markus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.